Home » Antarktis

Antarktis

In der Antarktis entdeckte Tür, die unter das Eis führt

In der Antarktis entdeckte Tür, die unter das Eis führt *Dieses Foto wurde vor der ORION-Verschwörung im Jahr 2009 gespeichert … Artikel von vor 7 Jahren: Atlantis unter der Antarktis gefunden? Riesige Strukturen eine halbe Meile unter Eis gefunden – Daily StarAtlantis unter der Antarktis gefunden?Eine gigantische Struktur, die eine Meile unter dem Eis vergraben ist, wurde entdeckt.Eine mysteriöse, gigantische Struktur, die tief unter dem antarktischen Eis vergraben ist, wurde entdeckt. Etwa eine halbe Meile unter der Oberfläche der gefrorenen Tundra wurde gefrorenes Land entdeckt. Verschwörungstheoretiker werden sich über die empörenden Behauptungen freuen, dass die Antarktis die verlorene Stadt Atlantis oder eine außerirdische Basis beherbergen könnte. Einige der entdeck...

Die Rückkehr der Anunnaki: Die größte Filterung von Pentagon-Geheimnissen

Es wird angenommen, dass die Anunnaki die Schöpfer des Menschen waren. Diese mächtigen Götter verließen die Erde vor langer Zeit und sagten, dass sie eines Tages zurückkehren würden. Wenn man sich die alten Kulturen auf der ganzen Welt ansieht, ist es merkwürdig, dass die meisten Schöpfergötter die Erde verlassen haben und versprochen haben, eines Tages zurückzukehren. Bestimmten Forschern und Autoren zufolge müssen die Anunnaki zur Erde zurückkehren, um „das, was sie falsch gemacht haben, wiedergutzumachen“, um das spirituelle Erwachen und die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins zu beschleunigen. Die Anunnaki könnten zur Erde zurückkehren, heißt es in einem aktuellen Interview mit Stan Deyo, der sagte, dass die NASA und das Pentagon glauben, dass die Annunaki mit der Ankun...

VIDEO: Tisulsky-Prinzessin – Mädchen in einem Sarg – ist mindestens 800 Millionen Jahre alt und der Körper von König Anunnaki seit 12.000 Jahren völlig intakt!

Es geschah Anfang September 1969 im Dorf Rzhavchik in der Region Tisulskago in der Region Kemerowo. Während der Abtragungsarbeiten im Kohlebergwerk im Kernkohleflöz Dvadtsatimetrovogo, das in einer Tiefe von über 70 Metern liegt, entdeckte der zwei Meter lange Bergmann Karnaukhov eine Marmorschatulle mit erstaunlich präziser mechanischer Herstellung. Beim Kommandobereichskommandanten Alexander Alexandrowitsch Masalygina wurden alle Arbeiten sofort eingestellt. Der Sarg wurde an die Oberfläche gebracht und begann sich zu öffnen, an den Rändern versteinerter Kitt zu picken. Nicht so sehr durch die Schläge, sondern durch die Einwirkung der Sonnenwärme wurde der Kitt zu einer klaren Flüssigkeit und floss. Wer auf der Suche nach Erfahrungen ist, hat es sogar auf der Zunge versuch...

Sumerischer Text enthüllte 8 intelligente Wesen, die auf die Erde kamen und 241.200 Jahre lang regierten

Der umstrittenste antike sumerische Text enthüllt die Liste von acht antiken Königen, die auch als Götter bekannt sind, die vom Himmel herabstiegen und über zweihunderttausend Jahre lang regierten. Dem Text zufolge herrschte vor der großen Sintflut eine Gruppe von acht intelligenten Wesen über einen Zeitraum von 241.200 Jahren über Mesopotamien . Die Sumerer waren eine der alten Hochkulturen, die vor etwa 7000 Jahren in Mesopotamien zwischen den Flüssen Tigris und Euphrat lebten, das später zu Babylonien wurde und heute im Irak und in Syrien liegt. Viele Artefakte wurden aus der antiken Stätte der Sumerer im Irak geborgen, aber das faszinierendste war das Manuskript, das die Liste der sumerischen Könige und ihre Regierungszeit aufzeichnete. Die Tontafel dieses einzigartigen ...

Laut sumerischer Königsliste regierten diese 10 unsterbliche Wesen 456.000 Jahre lang die Erde

Die sumerische Königsliste (abgekürzt auch SKL) ist auf dem Weld-Blundell-Prisma, eine sumerische Keilschrift-Tontafel, mit sumerischen und akkadischen Herrschern aus der Zeit vom Ende des vierten bis zum Beginn des zweiten Jahrtausends v. Chr. mit Namen, Herrschaftsort und Dauer der jeweiligen Regentschaft niedergeschrieben. Die Abfassung der sumerischen Königsliste wird frühestens in die Regierungszeit des Utuchengal (Ende des dritten Jahrtausends v. Chr.), spätestens in die Isin-Epoche (Anfang des zweiten Jahrtausends v. Chr.) datiert. Überliefert liegt die sumerische Königsliste in Form des so genannten Weld-Blundell-Prismas vor. Dabei handelt es sich um einen Tonquader, dessen vier in Keilschrift beschriebene Seiten jeweils 20 cm hoch und 9 cm breit sind. Der Quader ist mittig-vertika...

Was Wissenschaftler in der Antarktis entdeckten, versetzt die ganze Welt in Angst und Schrecken!

Wir besitzen einen riesigen Haiwirbel tief in der gefrorenen Wildnis der Antarktis. In diesem unerbittlichen Land, in dem eisige Winde tosen und sich schneebedeckte Landschaften bis zum Horizont erstrecken, ist ein zeitloses Gewölbe entstanden. In diesem stillen, jahrhundertelang gefrorenen Aufbewahrungsort finden wir im Eis eingeschlossene Festungen, die erstaunliche gefrorene Zivilisationen und rätselhafte antarktische Pyramiden bewahren. Jede Entdeckung bietet einen verlockenden Einblick in vergessene Kapitel unserer Geschichte. Begleiten Sie uns auf einer aufregenden Expedition durch die eisigen Korridore der Geschichte und entdecken Sie die Wahrheit hinter den verwirrendsten Artefakten, die im antarktischen Eis eingefroren sind.

Russland gibt ernste Warnung heraus: „Machen Sie sich bereit, die Erde zu verteidigen, gefallene Engel sind zurückgekehrt“

160In einem außerordentlichen Bericht des Militärwissenschaftlichen Komitees der Streitkräfte (MSC) über die gerade abgeschlossenen Tests des hochenergetischen lasergesteuerten Energiewaffensystemprojekts Almaz-Antey durch das 27. Zentrale Forschungsinstitut (27-CRI) heißt es, dass ihre „ unmittelbaren Eine „Zerstreuung “ an die Föderationsverbündeten Indien, China und Brasilien ist erforderlich, um unseren Planeten gegen „ interdimensionale Wesenheiten “ zu verteidigen, die bald versuchen könnten, die Erde zurückzuerobern. Wichtig bei diesem Bericht ist, dass die darin enthaltenen Verweise auf „ interdimensionale Einheiten “ auf den Großen Vaterländischen Krieg (Zweiter Weltkrieg) zurückgehen, als die damaligen sowjetischen Geheimdienste die bestehe...

UNTERIRDISCHE SUPERSOLDATEN-LABORE IN DER ANTARKTIS

Es werden sowohl Experimente zur Kreuzung von Menschen und außerirdischen Hybriden, als auch zur genetischen Modifikation von Menschen durchgeführt, um Supersoldaten zu erschaffen. Die Supersoldaten haben oftmals fortgeschrittene Fähigkeiten, wie z.B. unsichtbar werden, das Wetter verändern, mit speziellen Techniken Wasser, Feuer und Elektrizität beeinflussen und sie haben schnelle Reflexe. Andere Supersoldaten sind aus der Kreuzung mit tierischen Genen entstanden und können ihre Gestalt zu einem Tier, oder zu einer halb Tier-halb Mensch-Form verwandeln. Viele der Supersoldaten-Labore und hybriden Aufbewahrungs-Tanks befinden sich in den unterirdischen Laboren in der Antarktis. Die Regenerations-Tanks erschaffen die hybriden Supersoldaten. Diese werden in den Tanks aufbewahrt, bi...

The Atlantic: „Ungeimpfte gehören auf die Flugverbotsliste“

Der Chefredakteur und Chefredakteur von Atlantic, Jeffrey Goldberg, veröffentlichte am Dienstag einen Artikel von Juliette Kayyem, ehemalige Beamtin der Obama-Heimatschutzbehörde, in der gefordert wurde, ungeimpfte Personen auf die Flugverbotsliste zu setzen. „Ungeimpfte gehören auf die Flugverbotsliste“, lautete die Überschrift. Aus dem Atlantik : Beim Fliegen sollen Geimpfte nicht länger die Last für Ungeimpfte tragen. Das Weiße Haus hat ein landesweites Impfmandat abgelehnt – ein umfassender Vorschlag, den die Biden-Administration nicht so einfach umsetzen könnte, wenn sie wollte –, aber eine Flugverbotsliste für ungeimpfte Erwachsene ist ein offensichtlicher Schritt, den die Bundesregierung unternehmen sollte. Es wird dazu beitragen, das Übertragungsrisiko an Z...

WARUM GEHÖRT DIE ANTARCTIDIS ZU JEDEM LAND DER WELT?

Die alten Griechen nannten den eisigen Norden „Arktikos“ nach dem Großen Wagen am Himmel über dem Nordpol. Die Antarktis wird aus dem Griechischen als „das Gegenteil der Arktis“ übersetzt. Am 28. Januar 1820 entdeckten die Teilnehmer der ersten russischen Antarktisexpedition (1819-1821) diese mysteriöse Antarktis – den sechsten und letzten entdeckten Kontinent. Bis heute gehört das Territorium der Antarktis keinem Land der Welt, und seine Fläche beträgt 13 Millionen 661 Tausend. km (kontinental ca. 52 Mio. km). Im Winter wächst der antarktische Kontinent deutlich. Interessanterweise ist die Antarktis der einzige Kontinent ohne Zeitzonen.  Es ist nicht nur der kälteste Ort der Erde, sondern auch der trockenste Ort. Die durchschnittliche jährliche Nied...

Zur Werkzeugleiste springen