Home » Gesundheit

Gesundheit

Das heilige Geschenk | Studien zeigen, dass Weihrauch öl Krebszellen abtötet und gleichzeitig das Immunsystem stärkt 

Weihrauch ist ein starkes medizinisches Öl, das nicht nur das Immunsystem stärken, sondern auch Krebszellen abtöten kann, wie eine Reihe von Studien gezeigt haben. Weihrauchöl ist ein natürliches Heilmittel, das aus dem Harz eines Baumes gewonnen wird. Die Menschen verwenden es seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin, und einige sagen, dass es zahlreiche gesundheitliche Vorteile bieten kann, einschließlich der Krebsbehandlung. Weihrauch tötet Krebs und reduziert die Nebenwirkungen der Strahlung. Weihrauch stammt vom Boswellia-Baum. Es hat eine lange Geschichte in Mythen und Volksmedizin, insbesondere in Indien und afrikanischen Ländern. In der Bibel ist es eines von drei Geschenken, die die Weisen Jesus angeboten haben, möglicherweise wegen seiner offensichtlichen Heilkr...

Sie werden 120 Jahre alt, gebären mit 65 und sind krebsfrei! Hier ist wie !

Das Tal, in dem die Hunzas leben, wird „Das Tal der Unsterblichen“ genannt. Die Angehörigen des Volkes der Hunza lächeln immer, sie sind lebhaft und stark. Die Hunzas haben ein so junges Aussehen, dass viele Menschen schockiert sind, wenn sie ihr Alter kennen. Diese Leute essen viele Aprikosen. Sie scheinen von einem anderen Planeten zu stammen, sind es aber nicht. Sie sind groß, hellhäutig und haben die körperliche Erscheinung der alten Griechen. Ihr Name bedeutet „Sie sind vereint wie Pfeile in einem Köcher“. Die Hunzas leben in den Bergen Nordpakistans, sie zählen etwa 87.000 und sind außergewöhnlich, weil sie im Durchschnitt etwa hundert Jahre alt werden. Viele von ihnen leben 120 Jahre ohne gesundheitliche Probleme. Einige lebten 160 Jahre....

Schwermetalle in Babynahrung

ANSES verbrachte sechs Jahre damit, fast 670 Substanzen in zahlreichen Produkten zu sichten, die von Kindern unter drei Jahren konsumiert wurden. Neun Schadstoffe, darunter Schwermetalle, sind in der Ernährung von Kleinkindern in Dosen vorhanden, die ein Risiko darstellen können, warnte die National Food Safety Agency (Anses) am Mittwoch, den 28. September, in einer beispiellosen Studie. Arsen in kleinen Gläsern Für diese Umfrage verbrachte die öffentliche Einrichtung sechs Jahre damit, fast 670 Substanzen in vielen Produkten zu sichten, die von Kindern unter drei Jahren konsumiert wurden. „Das Risiko kann ausgeschlossen werden“ für mehr als 90 % der bewerteten Substanzen, versichert ANSES. Aber für neun Stoffe, die insbesondere in Milchpulver, kleinen Gläsern und ...

Der Verzehr von Mangos reinigt Ihren Körper von Krebszellen

Die uralte basische Frucht Mango ist die beliebteste Frucht der Welt. Das ist eine gute Sache, denn Mangos haben im Labor gezeigt, dass sie bestimmte Dickdarm- und Brustkrebszellen verhindern oder stoppen. Laut einer neuen Studie von Texas AgriLife Research haben Wissenschaftler Daten von fünf der häufigsten Mangosorten analysiert: Kent, Francine, Ataulfo, Tommy/Atkins und Haden. „Wenn Sie sich ansehen, was die Leute derzeit als Superfood wahrnehmen, denken sie an eine hohe antioxidative Kapazität, und das ist bei Mango nicht genau der Fall“,  sagte Dr. Susanne Talcott, die zusammen mit ihrem Ehemann, dem Dr. Steve Talcott, den Krebs verursachte Zelle Studie. Forscher haben die Wirkung von Mangos gegen Krebszellen untersucht und sind zu dem Schluss gekommen, dass sie das Wachstum...

Kohl: Eines der wirksamsten Lebensmittel, das oft verwendet wird, um Magengeschwüre zu heilen, die Leber zu entgiften und Entzündungen zu stoppen

Die Menschen nutzen die erstaunlichen Heilkräfte des Kohls seit Jahrhunderten. Dieses Kreuzblütlergemüse ist kalorienarm, aber reich an Ballaststoffen und verschiedenen Nährstoffen. Laut Rachael Link, registrierter Ernährungsberater mit einem Master of Science: „Kreuzblütler sind Gemüse, die zur Familie der Brassicaceae gehören. Diese Pflanzen haben ihren Namen von dem neuen lateinischen Wort „Cruciferae“, was „kreuzförmig“ bedeutet, aufgrund der kreuzförmigen Form ihrer Blüten. Dieses Gemüse, das in Europa, dem Mittelmeerraum und den gemäßigten Regionen Asiens beheimatet ist, erfreut sich großer Beliebtheit und wird heute auf der ganzen Welt angebaut. Obwohl die Nährstoffprofile variieren können, neigen Kreuzblütler dazu, reich an Vitamin A, Vitamin C und Vitamin K sowie Ballast...

ENTGIFTUNG DES ORGANISMUS NACH DER CHEMOTHERAPIE.

Chemotherapie ist eine der toxischsten Behandlungen, die in der klinischen Behandlung von Krebs durchgeführt werden. Diese „Behandlung“ unterscheidet gesunde Zellen nicht von kranken Zellen, sie tötet sie alle ab, und das Gift der Chemotherapie zirkuliert noch lange im Körper. Wenn sich ein Krebspatient nach Abschluss seiner Chemotherapiebehandlung für eine Chemotherapie entscheidet, bedeutet dies nicht, dass seine Behandlung beendet ist. Sein Körper arbeitet immer noch hart daran, chemische Substanzen, Schwermetalle und andere unangenehme Giftstoffe loszuwerden, die ständig in seinem System herumwirbeln und zur Krebsbekämpfung eingesetzt wurden. Toxine reichern sich am häufigsten in der Leber und den Nieren an, sodass diese beiden Organe am schnellsten geschädigt werden.&nb...

Warum bekommen die Amish keinen Krebs?

Die Zeitschrift Cancer Causes and Control veröffentlichte kürzlich eine Studie, die zeigte, dass die Amish praktisch krebsfrei sind und als die gesündesten Menschen in den Vereinigten Staaten gelten. Ein Forscherteam der Ohio State University veröffentlichte ursprünglich eine Studie über diese Bevölkerungsgruppe, um zu untersuchen, ob das Fehlen konventioneller Medizin zu höheren Krebsraten führte, aber sie kamen zu einem interessanten Ergebnis. Forscher haben herausgefunden, dass die Amish deutlich niedrigere Krebsraten haben als andere Menschen. Daher beschlossen sie, ihren Lebensstil und ihre Essgewohnheiten zu untersuchen, um den Grund herauszufinden. Laut Naturalnews.com fanden sie heraus, dass die Amish nicht trinken, rauchen oder eine promiskuitive Moral haben, also vermut...

Zitronenwasser zerstört Ihre Zähne. So beheben Sie das Problem!

Die gesundheitlichen Vorteile von Zitronenwasser sind sehr gut dokumentiert. Wir empfehlen sogar, frühmorgens ein großes Glas davon zu trinken. Auf diese Weise, wie von Food Matters berichtet , schalten Sie eine Reihe von Vorteilen frei, darunter die Stärkung des Immunsystems, eine bessere Verdauung und die Stärkung der Leber. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es Ihren Durst wie kein anderes aromatisiertes Getränk stillen kann, was in den heißen Sommermonaten sehr geschätzt wird. Aber es gibt einen Nachteil, den wir oft vergessen zu erwähnen, wenn es um Zitronenwasser geht. Die Wirkung von Zitronenwasser auf Ihre Zähne Alle Zitrusfrüchte können aufgrund ihrer Säuren Ihre Zähne schädigen. Dies gilt insbesondere für Zitronen. Sie enthalten viel Zitronensäure, die d...

Behandeln Sie Ihre Krampfadern mit einer Mischung aus Aloe Vera, Karotte und Apfelessig (REZEPT)

Jeder könnte Probleme mit dieser Art von Gesundheitsproblem haben und es kann durch viele Faktoren verursacht werden. Es ist wirklich frustrierend für alle, sowohl optisch als auch gesundheitlich. Hier sind die allgemein typischsten Ursachen für Krampfadern: Bewegungsmangel Genetisch Altern Plötzliche hormonelle Veränderungen Bewegungseinschränkungen Glücklicherweise gibt es natürliche Heilmittel, um die Ursachen von Krampfadern zu bekämpfen und ihre Symptome zu minimieren. In diesem Artikel stellen wir Ihnen das wirksamste natürliche Hausmittel zur Behandlung von Krampfadern vor. Es ist eine Mischung aus Aloe Vera, Karotte und Apfelessig, und wir werden Ihnen sagen, wie Sie es machen können. Mischung aus Aloe Vera, Karotte und Apfelessig – REZEPT Diese Art von Mischung ist recht einfach h...

Cholesterin verursacht KEINE Herzkrankheit

Cholesterin ist nicht der Hauptschuldige bei Herzkrankheiten oder anderen Krankheiten. Wenn es oxidiert wird, kann es Gewebe reizen/entzünden, in dem es sich ablagert, wie z. B. das Endothel (Arterienwand). Dies wäre eine der vielen Ursachen für chronische Entzündungen, die die Wände der Arterien schädigen können. Tatsächlich wird Cholesterin als Teil einer Entzündungsreaktion in das Gewebe transportiert, um den Schaden zu reparieren. Die Fixierung auf Cholesterin als Hauptursache für Herzkrankheiten trotzt der Wissenschaft der letzten 15 Jahre und lenkt von den wirklichen Ursachen ab, wie z. was zu chronischen Entzündungen und der daraus resultierenden Plaque führt. Cholesterin zu Unrecht angeklagt? Bevor wir anfangen können, über die wahre Ursache von Herz- und Gefäßerkrankungen und...

Was Ärzte Ihnen nie sagen werden: Aprikosenkerne töten Krebszellen ohne Nebenwirkungen

Aprikosen, Pfirsiche, Pflaumen sind nicht nur köstliche Früchte, sondern könnten auch eine wichtige Zutat zur Krebsprävention enthalten. Vitamin B17, bekannt als Laetrile und Amygdalin, war Gegenstand von Forschungen, die darauf hindeuten, dass es Krebs vorbeugen und heilen kann. Dieses Heilmittel ist im Kern selbst konzentriert. Und doch werfen die meisten von uns leider diesen Kern weg und halten ihn für etwas Nutzloses und Ungenießbares. Was würden Sie sagen, wenn ich Ihnen die Wahrheit über Aprikosenkerne sagen würde, dass sie Krebszellen zerstören können? Diese Kerne können in der Tat ein hervorragendes prophylaktisches Mittel gegen Krebs sein. Wie ist es möglich ? Im Buch „Welt ohne Krebs“, geschrieben von Edward Griffin, beschrieb er die Entde...

Gewichtsverluststudie: Dreifacher Fettabbau mit einem Teelöffel Kreuzkümmel pro Tag

Einige unscheinbare Gewürze können unglaubliche Gesundheitsquellen sein. Nur wenige Menschen stellen sich vor, dass dieser gewöhnliche kleine Samen Ihr treuer Helfer beim Abnehmen werden kann. Eine in der Zeitschrift Complimentary Therapies in Clinical Practice veröffentlichte Studie war die erste, die das Potenzial von Kreuzkümmelsamen zur Gewichtsabnahme aufzeigte. Die Verwendung dieses Gewürzes kann Ihnen helfen, schneller abzunehmen und wirkt sich positiv auf das Fett aus, indem es schädliche Lipidspiegel im Blut reduziert. Forschung zu Kreuzkümmel und Körperfett Iranische Wissenschaftler der Shadid Sadoughi University of Medical Sciences nahmen 88 Frauen in ihre Studie auf, die als übergewichtig oder fettleibig gelten. Sie teilten sie nach dem Zufallsprinzip in zwe...

error: Content is protected !!
Zur Werkzeugleiste springen