Home »  Footers » Wenn Sie An Die Offenbarung Glauben, Wird Der Antichrist Kommen, Aber Auf Eine Weise, Die Niemand Bemerken Wird

Share This Post

Aktuelle News / Featured Slider / Main Slider

Wenn Sie An Die Offenbarung Glauben, Wird Der Antichrist Kommen, Aber Auf Eine Weise, Die Niemand Bemerken Wird

Wenn Sie An Die Offenbarung Glauben, Wird Der Antichrist Kommen, Aber Auf Eine Weise, Die Niemand Bemerken Wird
Spread the love
Wenn Sie an die Offenbarung glauben, wird der Antichrist kommen, aber auf eine Weise, dass es niemandem auffällt 1

Wenn man sich an den Antichristen erinnert, den Sohn der Zerstörung, der der ganzen Welt als „Befreier der Menschheit“ offenbart werden muss, sprechen viele oft von „digitaler Sklaverei“. Doch die Wege, die die Menschheit zur totalen Kontrolle führen, sind für die meisten nicht sichtbar, was an den Rand eines völlig unerwarteten Abgrunds führen kann.

Der Sohn des Verderbens wird das politische Messiasamt auf sich nehmen, daher wird er in sich die Erfüllung der politischen Träume des Judentums und derjenigen Menschen vereinen, bei denen der Abfall von der Heiligen Apostolischen Kirche vorherrscht. Wer mit den politischen und religiösen Gesinnungen moderner Menschen einigermaßen vertraut ist, braucht diese messianischen Menschen nicht beim Namen zu nennen. 

Sie erklären sich durch ihren Anspruch auf Weltherrschaft und auf die weltweite Verbreitung ihres abtrünnigen Dogmas. Und jetzt sind Abtrünnige zu sehen, die davon träumen, die alten, längst vergessenen historischen Orte Babyloniens, Medien, Syriens und Ägyptens wiederherzustellen und all dieses alte Erbe in einer Weltmacht zu verschmelzen, vor der sich alle anderen beugen und beugen müssen, da sie vor allem wird er weiterhin in enger Verbindung mit dem Königreich des falschen Propheten und mit allen Königen der Erde stehen.

Die Offenbarungen von Johannes, dem Propheten Daniel und dem Apostel Paulus sagen uns, dass der Sohn des Verderbens ein großer Weltherrscher werden und sich auch zur Inkarnation Gottes machen wird, wie es den Juden von den Propheten der Antike versprochen wurde. Wie passen diese Prophezeiungen zu dem, was wir jetzt haben?

Der Globale Finanzpakt als Fortsetzung des „Great Reset“ zeigt deutlich die Wege auf, in die globale Agenda einzusteigen .

Verfolgt man die Gedanken der Teilnehmer des „New Global Financial Pact“-Gipfels, der Ende Juni dieses Jahres in Paris unter dem Motto „Aufbau eines neuen Konsenses für ein integrativeres internationales Finanzsystem“ stattfand, ergibt sich folgendes Bild taucht vor uns auf.

„Die Welt braucht einen Finanzschock“, um das Finanzsystem auf eine neue Grundlage zu stellen

Es gab bereits einen globalen Schock – die „Covid-Pandemie“, aber das war nur ein Vorspiel. Mit dem Ausbruch der Feindseligkeiten in der Ukraine gerieten die Dinge noch stärker ins Wanken: Die EU-Wirtschaft begann zu schwächeln, der Handel wurde unterbrochen und das Finanzsystem veränderte sich. Jetzt wird der nächste Schock vorbereitet, der im Zeichen der „globalen Erwärmung“ und dem Slogan des Kampfes gegen die Kohlenstoffwirtschaft stattfinden wird.

Der Wirtschaftsanalyst Brandon Smith analysiert die globale Agenda des Gipfels und stellt fest, dass die Globalisten das Problem des Klimawandels nun mit den Finanz- und Währungsbehörden aller Länder vereinen werden. Sie verbergen es nicht einmal und schlagen vor, die Bedrohung durch den Klimawandel als Ausgangspunkt für globale Banken zu nutzen, um so viel Macht zu erlangen, dass sie die Umverteilung des weltweiten Reichtums kontrollieren können. Ihr Ziel ist es, das bestehende System zu zerstören und durch ein anderes zu ersetzen.

Aber das Interessanteste spiegelte sich in den Schlussfolgerungen des letzten Gipfels wider. Die Teilnehmer waren sich einig, dass es nicht möglich sei, die finanziellen Ressourcen zur Bekämpfung des Klimawandels, der Armut und zum Schutz der Artenvielfalt auf der Ebene einzelner Staaten zu bündeln. Um dieses Hindernis zu überwinden und globale Probleme zu lösen, ist die Schaffung eines supranationalen Finanzsystems notwendig.

Direkt wird ihnen das nicht gelingen, aber es gibt Methoden der psychologischen Behandlung, die die gesamte Menschheit zu diesem Schritt ermutigen sollen. Ein solch starker Katalysator für den Great Reset-Prozess sollte Angst sein, und er sollte von den Mainstream-Medien angeheizt werden, die ständig Themen zur globalen Erwärmung veröffentlichen und Angst säen.

Im Gedenken an den Sohn der Zerstörung (Antichrist), der der ganzen Welt als „Befreier der Menschheit“ offenbart werden muss, sprechen sie oft von „digitaler Sklaverei“.  -2

Auch die digitale Währung wird den Prozess (mehr denn je) vorantreiben: Die ausgelöste Währungskrise wird den Übergang der Zentralbanken zu digitalen Währungen erleichtern. Wenn ein solcher Übergang stattfindet, wird die Verwaltung des gesamten Reset-Prozesses viel einfacher sein – alle Hebel zur Steuerung der Menschen werden in den Händen der Zentralbanken liegen, die sich wiederum an den Richtlinien der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich orientieren werden und der IWF.

Wenn das System vorbereitet ist (alles geht darauf zu), dann wird der erscheinen, den die Juden ihren Messias nennen. Er wird Macht über die Welt erhalten, aber nicht für lange, denn das zweite Kommen Jesu Christi wird folgen und wir müssen immer auf dieses Ereignis vorbereitet sein, um uns nicht in den Reihen derer wiederzufinden, die unter der Macht der Kräfte stehen der Sohn der Zerstörung.

Share This Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

error: Content is protected !!
Zur Werkzeugleiste springen